@Thebluefish Das erinnert mich, ich weiß, es gibt Angst-Diffusoren, die Aussehen wie glade plugins. Sie sollen helfen, Katzen mit Angst durch die Verwendung von einer Art beruhigenden Duft und Pheromone. Ich habe noch nie verwendet, aber ich habe verwendet eine Art von pastösen behandeln-Füllung, das im wesentlichen hat die gleiche Sache für eine lange Autofahrt einmal. Könnte es etwas zu schauen, zu helfen, mit dem training Prozess -, worst-case-Szenario, wenn Ihre Katze hat Angst-Probleme, die es nicht verarbeiten, ich denke, es gibt Vorschriften, die Sie bekommen können, von einem Tierarzt, um zu helfen. siamesische Algenfresser Als ich jung war, ein Nachbar hatte einen Sandkasten für die Kinder und die Katzen, die es verwenden würde. Wir könnten einige 'überraschungen', aber nicht eine riesige Menge, so Stelle ich mir eine Art Zusammenbruch erfolgt. Schlimmsten Fall würden Sie haben zu schöpfen, die Fläche von Zeit zu Zeit.

Wie viele der Stoffe, die in der Traditionellen chinesischen Medizin (TCM) Rehmannia (aka Rehmannia 8 oder Bawei Dihuang Wan) zu sein scheint, gutgeschrieben, indem es die Befürworter mit der Lage zu behandeln/zu heilen eine Vielzahl von Beschwerden -

  • Nephritis (nephrosklerose, nephrolithiasis, nephrotuberculosis), pyelitis (nephroatrophy), Albuminurie und ödeme.
  • Blasenentzündung, cystolithiasis, cystotuberculosis, senile cystoatrophy, prostatomegaly, Dysurie, Harninkontinenz und Nykturie.
  • Diabetes und Harninkontinenz.
  • Hirnblutung, Atherosklerose, Hypertonie und Hypotonie.
  • Neurasthenie, Gedächtnisverlust, nächtliche emission, unkontrollierte emission, Impotenz, und unpassende Erektion des penis.
  • Hexenschuss, Ischias, deformierte Wirbel, Taubheitsgefühl in den Beinen, und beriberi.
  • Katarakt, Glaukom, Abnahme der Sehkraft, und keratitis.
  • Ekzem, tinea, senile Juckreiz, vaginalen Juckreiz, trockene Haut, Urtikaria.
  • Chronische Gonorrhoe, rectoptosis, klimakterischen Störungen und Erkrankungen.

Wie Sie sehen können arthritis, nicht auf dieser Liste und es muss gesagt werden-ich habe nie gesehen, wie die Behandlung von arthritis, die als eine von es wird behauptet, verwendet.

Es scheint zu haben gewesen einige klinische versuche durchgeführt, die auf Rehmannia-basierten Behandlungen für atypische dermatitis bei Hunden: Ferguson,et al und: Nagle et al , aber ich kommen noch nicht über viel anderes. Und um ehrlich zu sein bin ich sehr skeptisch, dass es effektiv für einen Großteil der Wäsche Liste von dem, was es behauptet zu sein in der Lage zu behandeln, geschweige denn Dinge, die es nicht!

Die Tatsache, dass die beiden Studien (für AD), die mit oben passiert und die Hunde..auch nicht sterben, deutet darauf hin, dass es ist nicht grundsätzlich gefährlich für Hunde zu konsumieren (vorausgesetzt, dass entsprechende Dosierung), aber es scheint kaum eine chance, es, die Behandlung Ihres Hundes arthritis.

Als für, wie Sie können behandeln; Vorausgesetzt, es ist eine Arthrose (im Gegensatz zu so etwas wie hip Dysplasie) es ist im Grunde das gleiche wie es für Menschen ist - entzündungshemmende Schmerzmittel (insbesondere diejenigen gedacht für Hunde, don ' T go geben Sie ibuprofen, wie es ist giftig für Hunde!), Ernährung, Physiotherapie und low-impact-übung - vor allem schwimmen.

Sie (und Ihr Hund!) haben meine Sympathien - Arthrose ist eine fecker! Aber es können verwaltet werden, um angemessene Grad und viel Lebensqualität haben kann.